Home Pferdekrankheiten

Fußräude

Die Fraßmilbe "Chorioptes equi" lebt vorzugsweise auf der Haut von Fessel und Krone der Hinterhand, und dies besonders häufig bei Pferden mit langen Fesselhaaren. Fußräude erkennt man am Juckreiz, der sich in Schlagen und Stampfen äußert. Am Fuß bildet sich ein borkiges Ekzem und mit der Zeit bilden sich feuchte Krusten.