Home Pferde Lexikon

Beispielseiten

Doppellonge

Das ist eine erweiterte Art des Longierens von Pferden, wobei vermehrt die Biegung des Pferdes und die Annahme und Reaktion auf Zügelhilfen trainiert werden.

Es gibt offene Doppellongen, die sind auf halber Länge geteilt oder geschlossene, die sind zwischen 16 und 20 Meter lang und an beiden Enden mit Karabinerhaken versehen, die in das Zaumzeug des Pferdes geschnallt werden. Sie bestehen meist aus festem Nylonmaterial.